Anpassungen bei Wasserversorgung

Ministerpräsident Michael Kretschmer in Cranzahl.

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer und Umweltminister Wolfram Günther haben am 7. Juli die neue Wasserüberleitung von der Zschopau zur Talsperre Cranzahl in Betrieb genommen. An diesem Termin nahm unter anderem der heimische Wahlkreisabgeordnete des Sächsischen Landtages, Ronny Wähner, teil. Mit …

Weiterlesen …

Erinnerung an das jüdische Leben im Erzgebirge

MdB Alexander Krauß, Dr. Felix Klein , Oberbürgermeister Rolf Schmidt und MdL Ronny Wähner (v.l.n.r.)

1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland, auch im Erzgebirge wird daran erinnert. Am 15. Juni besuchte Dr. Felix Klein, der Beauftragte für das jüdische Leben in Deutschland und den Kampf gegen Antisemitismus, Annaberg-Buchholz. Eingeladen hatte ihn Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß. Auf …

Weiterlesen …

Neue Richtlinie zur Familienförderung für Wohneigentum

Ronny Wähner, Mitglied des Sächsischen Landtages. Foto: Ronny Küttner

In Sachsen werden Familien künftig noch stärker bei der Schaffung oder dem Erwerb von Wohneigentum unterstützt. Dazu wurde die Förderrichtlinie Familienwohnen um neue Fördermöglichkeiten ergänzt, die ab 26.03.2021 in Kraft tritt. Die Schaffung von Wohnraum ist ein zentrales Instrument gegen …

Weiterlesen …

Jubiläenfeier bei Steinmetz Wagler in Mildenau

Veranstaltung bei Steinmetz Wagler in Mildenau.

Am 12. September hatte Steinmetz Thomas Wagler zu einer Gedenkveranstaltung zu 30 Jahre deutsche Einheit, 75 Jahre Ende des 2. Weltkrieges und 750 Jahre Mildenau eingeladen. Sie stand unter dem Motto: „Wir marschieren zurück!“ Musikalisch umrahmt von zünftiger Marschmusik von …

Weiterlesen …

Neue Seniorenresidenz in Thermalbad Wiesenbad

Richtfest der Seniorenresidenz in Thermalbad Wiesenbad.

In unmittelbarer Nähe des Kurparks von Thermalbad Wiesenbad entsteht derzeit eine Seniorenresidenz. Am 26. August wurde Richtfest gefeiert. Unter den Gästen waren unter anderem die beiden heimischen Wahlkreisabgeordneten des Deutschen Bundestages Alexander Krauß und des Sächsischen Landtages, Ronny Wähner. Das …

Weiterlesen …

Arbeitskreis besucht Smart Rail Connectivity Campus

Die Mitglieder des Arbeitskreises Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft beim Smart Rail Connectivity Campus in Annaberg-Buchholz.

Am 26. August besuchten Mitglieder des CDU-Arbeitskreises Wirtschaft, Arbeit und Verkehr den Smart Rail Connectivity Campus in Annaberg-Buchholz. Mitglied des Arbeitskreises ist unter anderem der heimische Wahlkreisabgeordnete des Sächsischen Landtages, Ronny Wähner. Hinter dem Campus verbirgt sich eine Initiative verschiedenster …

Weiterlesen …

Waldgespräch an der „Hütte Wilder Jäger“

Waldgespräch an der „Hütte Wilder Jäger" bei Satzung.

Jedes Jahr lädt Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß im Sommer zum Waldspaziergang ein. In diesem Jahr am 10. Juni an der „Hütte Wilder Jäger“ bei Satzung im Marienberger Revier. An der Veranstaltung nahmen auch der heimische Wahlkreisabgeordnete des Sächsischen Landtages, Ronny Wähner …

Weiterlesen …

Über 300.000 Euro für Pfarrhaus in Crottendorf

Fördermittelübergabe an die Kirchgemeinde Crottendorf.

Rund 302.000 Euro Fördermittel konnte Landrat Frank Vogel am 7. Juli der evangelischen Kirchgemeinde Crottendorf übergeben. Im Beisein vom heimischen Wahlkreisabgeordneten des Sächsischen Landtages, Ronny Wähner, Crottendorfs Bürgermeister, Sebastian Martin, Vertretern des Kirchenvorstandes und des Gemeinderates und der am Bau …

Weiterlesen …

Minister Thomas Schmidt in Geyer und Ehrenfriedersdorf

Staatsminister Thomas Schmidt in Geyer.

Am 14. Mai war der sächsische Staatsminister für Regionalentwicklung, Thomas Schmidt (CDU), im Wahlkreis des heimischen CDU-Landtagsabgeordneten Ronny Wähner unterwegs. Erste Station war Geyer. In der Bingestadt soll ein Mehrgenerationentreff entstehen, der die Menschen der Stadt verbindet und gleichzeitig das …

Weiterlesen …

20.000 Euro aus simul+Wettbewerb

Ronny Wähner, Mitglied des Sächsischen Landtages. Foto: Ronny Küttner

Im simul+Wettbewerb „Ideen für den ländlichen Raum“, hat Staatsminister Thomas Schmidt am 6. Mai in einem Livestream die besten von 362 eingereichten Vorhaben gekürt. Insgesamt 70 Beiträge aus ganz Sachsen wurden mit Prämien in Höhe von 5.000 bis 300 000 …

Weiterlesen …