25 Jahre Deutsche Einheit – Sachsen legt erneut Förderprogramm auf

/, Aktuelles/25 Jahre Deutsche Einheit – Sachsen legt erneut Förderprogramm auf

25 Jahre Deutsche Einheit – Sachsen legt erneut Förderprogramm auf

Die Sächsische Staatsregierung hat ein neues Förderprogramm zur Erinnerung an die Deutsche Einheit und die Wiedergründung des Freistaates Sachsen im Jahr 1990 aufgelegt. Projekte von Vereinen, Verbänden, Kommunen, Religionsgemeinschaften und Privatpersonen, die sich mit dem Demokratisierungs- und Einigungsprozess in Sachsen vor 25 Jahren auseinandersetzen, können eine Förderung beantragen.

Dafür stehen im Jubiläumsjahr 2015 nach den Planungen insgesamt 800.000 Euro zur Verfügung. Die Höhe der Zuwendung kann dabei je Projekt bis zu 90 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben betragen. Anträge können bis zum 31. März 2015 bei der Sächsischen Aufbaubank eingereicht werden. Die Antragsteller können von Mai 2015 an mit einer Entscheidung über ihre Anträge rechnen.

Ausgehend vom Geist und den Werten der Friedlichen Revolution ist 1990 die Einheit Deutschlands und die Wiedergründung des Freistaates Sachsen als demokratisches Gemeinwesen gelungen. Es ist wichtig, diesen historisch bedeutsamen Prozess, die damaligen Ereignisse und die Erfahrungen der sächsischen Bürgerinnen und Bürger dauerhaft im Gedächtnis zu bewahren.

In den Projekten soll der Blick insbesondere auf lokale und regionale Entwicklungen gerichtet werden. Ziel ist es dabei auch, die Menschen zu erreichen, die die Ereignisse 1990 nicht selbst miterlebten – weil sie zu jung waren oder erst später nach Sachsen kamen.

Bereits im Jahr 2014 unterstützte die Sächsische Staatsregierung 51 Projekte in ganz Sachsen, die zur Erinnerung an die Ereignisse und Schicksale der Friedlichen Revolution vor 25 Jahren beitrugen. Dafür standen insgesamt 500.000 Euro zur Verfügung. Unter den geförderten Projekten waren unter anderem eine App für mobile Endgeräte zum Thema sowie Ausstellungen und Publikationen. Unterstützt wurden außerdem zahlreiche Zeitzeugengespräche, Konzerte und Diskussionsforen.

Nähere Informationen zum aktuellen Förderprogramm und zu weiteren Projekten der Staatsregierung finden sich auf der Internetseite www.89-90.sachsen.de.

By |2018-02-27T10:11:08+00:00Februar 4th, 2015|2015, Aktuelles|0 Comments