Kommunaltag Thum

/, Aktuelles/Kommunaltag Thum

Kommunaltag Thum

Am 8. Juni besuchte der heimische Wahlkreisabgeordnete des Sächsischen Landtages, Ronny Wähner, die Stadt Thum.

Zu Beginn stellte Bürgermeister Micheal Brändel die Stadt mit ihren zwei Ortsteilen, Herold und Jahnsbach, näher vor. Im Anschluss stand ein Besuch des kleinen Tiergartens, unweit des Rathauses, auf dem Programm. Dieser soll in den kommenden Jahren neu gestaltet werden.

Nächste Station war die Sankt Annenkirche in Thum. Pfarrer Rico Drechsler und Friedhofsleiter Matthias Schmidt gaben einen Einblick in das Gemeindeleben. In den beiden, zusammengehörenden Kirchgemeinden Thum und Jahnsbach, wird jeden Sonntag Gottesdienst gefeiert, abwechselnd mit Heiligem Abendmahl. Die Gemeinden haben rund 1.800 Mitglieder.

Ein Großprojekt ist derzeit die Sanierung und Umgestaltung des Inneren der Sankt Annenkirche. Geplant sind die Erneuerung der Elektroanlage, die Erweiterung und teilweise Erneuerung der Heizung, Putzarbeiten, Einbau moderner Beschallungs- und Videotechnik, Überarbeitung der Fenster, neue Garderoben und Lagerräume, Renovierung der Sakristei, neue Fließen in den Bankreihen, eine Kanzelverlegung und ein neues Farbraumkonzept. All diese Arbeiten werden rund 380.000 Euro kosten. Die Gesamtsumme soll aus Zuweisungen der Landeskirche, aus Spenden der Kirchgemeinde und über Drittmittel finanziert werden, dabei sind auch Fördermöglichkeiten im Gespräch.

Im Anschluss ging es in das DRK Altenhilfezentrum. Dieses wurde erst im vergangenen Jahr am 13. Januar eröffnet. Es entstand auf dem ehemaligen Gelände des Thumer Bahnhofes und bietet in fünf Wohneinheiten Platz für 65 Bewohner. Über 60 Mitarbeiter sind am Standort beschäftigt. Im Haus befindet sich weiterhin der Bereich Soziale Dienste des DRK-Kreisverbandes Annaberg mit rund 100 Mitarbeitern. Verwaltungsleiterin Silke Weigel sprach als eine Herausforderung den zunehmenden Mangel an Fachkräften an. Das DRK habe momentan noch keine Probleme, bilde selber aus und um, aber in Zukunft wird es Thema sein.

Nächste Station war die fömat GmbH. Die beiden Geschäftsführer Jörg und Thomas Mauersberger haben sich auf Förderanlagen für Stück- und Schüttgut, Maschinenbau und Vulkanisation spezialisiert. Kunden hat das Unternehmen deutschlandweit. Die Komponenten kommen aber auch über Wiederverkäufer weltweit zum Einsatz.
Zum Abschluss seines Kommunaltages in Thum, kam Ronny Wähner mit Stadtkämmerer Gunnar Wetzel ins Gespräch.

Bilder
862017_Kommunaltag_Thum

By | 2017-08-17T11:35:09+00:00 Juni 20th, 2017|2017, Aktuelles|0 Comments

About the Author: