Uhrmachermeister Uwe Schreiter in Mildenau besucht

/, Aktuelles/Uhrmachermeister Uwe Schreiter in Mildenau besucht

Uhrmachermeister Uwe Schreiter in Mildenau besucht

Am 22. März besuchte der heimische Wahlkreisabgeordnete des Sächsischen Landtages, Ronny Wähner, Uhrmachermeister Uwe Schreiter in Mildenau.

„Mir ist es wichtig, nicht nur in große Betriebe zu gehen, sondern auch beim Handwerksmeister vor Ort vorbeizuschauen, um einen Einblick in die jeweilige Branche zu gewinnen“, so Ronny Wähner.

Uwe Schreiter ist seit 1985 selbstständiger Uhrmachermeister. In seinem Ladengeschäft in Mildenau bietet er nicht nur ein breites Spektrum an Uhren und Schmuck, sondern hat sich über die Jahre auch einen Namen mit seinem Reparaturservice gemacht.

„Zu uns kommen mittlerweile Kunden aus dem ganzen Bundesgebiet, weil wir noch selber reparieren. Damit ist nicht nur das einfache wechseln der Batterie in einer Uhr gemeint, wir haben schon zahlreiche, vor allem sehr alte Uhren wieder in Gang gesetzt“, erklärt Uwe Schreiter, der das Geschäft mit seiner Frau und zwei weiteren Mitarbeitern betreibt.

Erst kürzlich konnte Schreiter seinen Ausstellungsraum für Schmuck erweitern. An sein Geschäft hat er angebaut. In passendem Ambiente präsentiert er jetzt ausschließlich Trauringe.

Viele, vor allem kleinere Handwerksbetriebe haben aktuell ein Nachfolgerproblem. Bei Uwe Schreiter hingegen ist die Nachfolge geklärt. Sein Sohn wird einmal das Geschäft übernehmen. In den kommenden zwei Jahren absolviert er in Chemnitz seiner Meisterausbildung.

„Der Besuch bei Uwe Schreiter hat mir gezeigt, dass auch der lokale und regionale Handel eine Chance gegen die Konkurrenz aus dem Internet hat, wenn er seinen Kunden etwas spezielles bietet. Uwe Schreiter überzeugt mit seiner Beratung und seinem Reparaturservice. Das sein Sohn einmal die Uhrmachertradition fortführen wird, freut mich ganz besonders“, so Ronny Wähner.

By | 2017-08-17T11:35:09+00:00 März 23rd, 2017|2017, Aktuelles|0 Comments

About the Author: