Atempause im Advent

Polizeigottesdienst in Sankt Annen.

Es ist mittlerweile eine schöne Tradition, dass sich Beamte von Polizei und Bundespolizei Anfang Dezember zu einem Gottesdienst in Sankt Annen treffen. Unter dem Motto „Atempause im Advent“, fand die diesjährige Andacht am 7. Dezember statt, an der auch der …

Weiterlesen …Atempause im Advent

Volkstrauertag in Neuendorf

Volkstrauertag in Neuendorf.

Seit 1990 treffen sich engagiere Bürger von Neuendorf zum Volkstrauertag auf dem Friedhof, um den Gefallenen der Kriege zu gedenken. Der heimische Wahlkreisabgeordnete des Sächsischen Landtages, Ronny Wähner, ging in seiner Rede auf die Bedeutung des Volkstrauertages ein. Er betonte, …

Weiterlesen …Volkstrauertag in Neuendorf

Kommunaltag in Schlettau

MdL Ronny Wähner zum Kommunaltag in Schlettau.

Am 23. Oktober war der heimische Wahlkreisabgeordnete des Sächsischen Landtages, Ronny Wähner, zum Kommunaltag in Schlettau. Als erstes Stand ein Gespräch mit dem ehrenamtlichen Bürgermeister Conny Göckeritz auf dem Programm, wo die verschiednen kommunalen Themen der Stadt Schlettau besprochen wurden. …

Weiterlesen …Kommunaltag in Schlettau

Schönste Erntekrone gesucht

Erntekronenwettbewerb in Burgstädt zum Sächsischen Landeserntedankfest.

In Sachsen wird die schönste Erntekrone gesucht. Im Rahmen des diesjährigen sächsischen Landeserntedankfestes eröffnete Sachsens Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, Thomas Schmidt, am 26. September, in der Stadtkirche in Burgstädt den Wettbewerb. Begleitet wurde er bei diese Termin von Ronny …

Weiterlesen …Schönste Erntekrone gesucht

25 Jahre CKV

Sebastian Lamm (l.) und MdL Ronny Wähner.

Am 22. September feierte der anerkannte Ambulante Dienst mit Beratungs- und Begegnungsstelle des Christlicher Körperbehinderten-Verein und seine Freunde Annaberg e.V. (CKV), sein 25-jähriges Bestehen mit einem Tag der Offenen Tür. Der heimische Wahlkreisabgeordnete des Sächsischen Landtages, Ronny Wähner, nahm die …

Weiterlesen …25 Jahre CKV

Neue Außenanlagen übergeben

Neue Außenanlagen am Förderschulzentrum in Annaberg-Buchholz übergeben.

Am 15. September konnte der neue Außenbereich des Förderschulzentrums in Annaberg-Buchholz seiner Bestimmung übergeben werden. Die Gesamtkosten für den Bau betrugen 320.000 Euro, von dieser Summe wurde 240.000 Euro durch das Bundes-Landesprogramm „Brücken in die Zukunft“ gefördert, 80.000 sind Eigenmittel …

Weiterlesen …Neue Außenanlagen übergeben