Jedes Jahr lädt Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß im Sommer zum Waldspaziergang ein. In diesem Jahr am 10. Juni an der „Hütte Wilder Jäger“ bei Satzung im Marienberger Revier.

An der Veranstaltung nahmen auch der heimische Wahlkreisabgeordnete des Sächsischen Landtages, Ronny Wähner und Landesforstpräsidenten Utz Hempfling teil.

Neu 2020 war, dass es im Gegensatz zu den vergangenen Jahren kein klassischer Spaziergang war, sondern ein Waldgespräch. Mehrere Fachleute vom Sachsenforst, stellten sich den Fragen der Gäste, die zahlreich gekommen waren.