Kita Löwenzahn ausgezeichnet

/, Aktuelles/Kita Löwenzahn ausgezeichnet

Kita Löwenzahn ausgezeichnet

Das Projekt „Stelen Bundesdeutscher Biodiversität – Deutschlands Wilde Bienchen“ wurde am 23. August als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt am Kindergarten Löwenzahn der Gemeinde Raschau – Markersbach gewürdigt.

Die Auszeichnung übergab Dr. Hartmut Schwarze, Leiter der Abteilung Naturschutz, Klima, Immissions- und Strahlenschutz im Sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft. Die Ehrung wird an Projekte verliehen, die sich in nachahmenswerter Weise für die Erhaltung der biologischen Vielfalt einsetzen. An der Veranstaltung nahm auch Ronny Wähner teil.

Wenn von Bienen die Rede ist, denken die meisten an die Honigbiene. Es gibt in Deutschland etwa 580 Wildbienenarten, das ist den wenigsten bekannt. Am Kindergarten wurde zum Schutz der Wildbiene ein Insektenhotel gebaut. Ronny Wähner lobte die Initiative und gratulierte zur Auszeichnung.

By |2018-09-12T08:06:38+00:00August 24th, 2018|2018, Aktuelles|0 Comments

Leave A Comment