Neue Drehleiter für die FFW Crottendorf

/, Aktuelles/Neue Drehleiter für die FFW Crottendorf

Neue Drehleiter für die FFW Crottendorf

Die Freiwillige Feuerwehr hat am 30. Dezember 2017 ihre neues Drehleiterfahrzeug offiziell in Dienst gestellt. Rund 590.000 Euro hat das Fahrzeug gekostet, finanziert wurde es durch Eigenmittel der Gemeinde und mit 438.000 Euro Fördergeld vom Freistaat Sachsen.

Zur Festveranstaltung waren etwa 200 Gäste ins Feuerwehrdepot gekommen. Nach den Reden von Wehrleiter Uwe Markert, Bürgermeister Sebastian Martin, Kreisbrandmeister Lutz Lorenz und dem heimischen Wahlkreisabgeordneten des Sächsischen Landtages, Ronny Wähner, erfolgte die Schlüsselübergabe. Die Bläsergruppe Brassisimo umrahmte die Veranstaltung musikalisch.

„Es freut mich besonders, dass es gelungen ist, über Fördermittel vom Freistaat Sachsen und Eigenmittel der Gemeinde Crottendorf, das neue Feuerwehrfahrzeug zu finanzieren. Eine gute technische Ausstattung der Freiwilligen Feuerwehren ist Grundlage, um effektiv bei Notsituationen schnell Hilfe leisten zu können“, so Ronny Wähner.

Nach weiteren Grußworten und Glückwünschen wurde das neue Fahrzeug, was den Namen „Luna“ trägt, präsentiert und anschießend durch Gemeindepfarrer Friedrich Preißler gesegnet.

Im Anschluss gab Wehrleiter Uwe Markert einen Überblick, über den Leistungsumfang des neuen Fahrzeuges.

By |2018-08-23T06:09:33+00:00Dezember 30th, 2017|2017, Aktuelles|0 Comments