Neue Außenanlagen übergeben

/, Aktuelles/Neue Außenanlagen übergeben

Neue Außenanlagen übergeben

Am 15. September konnte der neue Außenbereich des Förderschulzentrums in Annaberg-Buchholz seiner Bestimmung übergeben werden. Die Gesamtkosten für den Bau betrugen 320.000 Euro, von dieser Summe wurde 240.000 Euro durch das Bundes-Landesprogramm „Brücken in die Zukunft“ gefördert, 80.000 sind Eigenmittel des Landkreises. Landrat Frank Vogel schnitt gemeinsam mit Schulleiterin Astrid Kluge und Felix, einem Schüler der Einrichtung, das Band durch.

Zu den Um- und Ausbauarbeiten gehörten: Neubau einer Ballspielfläche als Allwetterplatz, einschließlich Ballfangzaun, Erneuerung des Sandkastens, Neuerrichtung einesTrampolins und eines Netzklettergerätes, Neuintegration von Tischtennisplatten, Erneuerung der Sitzmöglichkeiten, Erneuerung und Erweiterung befestigter Wege und Freiflächen im Gelände mit Betonpflasterbelag, Schaffung von Abstellflächen in zwei Gerätehäusern und die Erneuerung der Rasenflächen.

By | 2017-09-19T06:04:57+00:00 September 19th, 2017|2017, Aktuelles|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment