Neuer Rekord bei Anträgen zur Ehrenamtsförderung

/, Aktuelles/Neuer Rekord bei Anträgen zur Ehrenamtsförderung

Neuer Rekord bei Anträgen zur Ehrenamtsförderung

Das Ehrenamt steht in Sachsen weiter hoch im Kurs. So ist die Zahl der Anträge für die Ehrenamtsförderung „Wir für Sachsen“ auf den neuen Rekordwert von 5.705 angewachsen. Das sind 79 Anträge mehr als im Vorjahr und sogar 680 mehr als 2013.

Ehrenamtliche Helfer erhalten im Regelfall einer Entschädigung von 40 Euro pro Monat. Die meisten Anträge stammten von Initiativen, die sich mit Kindern und Jugendlichen beschäftigen sowie von Sportvereinen.

Insgesamt haben die Vereine, Kirchgemeinden und Stadtverwaltungen aus dem Freistaat in ihren Anträgen eine Ehrenamtsentschädigung für 26.037 Helfer beantragt, ebenfalls ein neuer Rekord. Aufgrund der großen Nachfrage, hat der Freistaat Sachsen die Mittel für dieses Jahr um über zwei Millionen Euro, von 6,3 Millionen Euro im vergangenen Jahr, auf nun 8,6 Millionen Euro aufgestockt.

Sachsen ist das einzige Bundesland mit einer solchen Ehrenamtsförderung. Mehr Informationen zum Ehrenamt und die Förderung in Sachsen im Internet unter: www.ehrenamt.sachsen.de

By |2018-02-27T10:11:08+00:00Februar 4th, 2015|2015, Aktuelles|0 Comments