Erinnerung an das jüdische Leben im Erzgebirge

MdB Alexander Krauß, Dr. Felix Klein , Oberbürgermeister Rolf Schmidt und MdL Ronny Wähner (v.l.n.r.)

1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland, auch im Erzgebirge wird daran erinnert. Am 15. Juni besuchte Dr. Felix Klein, der Beauftragte für das jüdische Leben in Deutschland und den Kampf gegen Antisemitismus, Annaberg-Buchholz. Eingeladen hatte ihn Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß. Auf …

Weiterlesen …