Uhrmachermeister Uwe Schreiter in Mildenau besucht

Am 22. März war Ronny Wähner bei Uhrmachermeister Uwe Schreiter in Mildenau zu Gast.

Am 22. März besuchte der heimische Wahlkreisabgeordnete des Sächsischen Landtages, Ronny Wähner, Uhrmachermeister Uwe Schreiter in Mildenau. „Mir ist es wichtig, nicht nur in große Betriebe zu gehen, sondern auch beim Handwerksmeister vor Ort vorbeizuschauen, um einen Einblick in die …

Weiterlesen …

Arbeiten am neuen Finanzamt in Annaberg gehen voran

Finanzminister Prof. Dr. Georg Unland am 13. März 2017 in Annaberg-Buchholz.

Am 13. März informierte sich Finanzminister Prof. Dr. Georg Unland im Beisein des heimischen Wahlkreisabgeordneten des Sächsischen Landtages und der der sächsischen Landesarchäologin Dr. Regina Smolnik, über die neuen Ergebnisse der archäologischen Grabungen auf dem Baugelände für das Finanzamt Annaberg-Buchholz, …

Weiterlesen …

Über 400.000 Euro für Grundschule Sehmatal

Fördermittelübergabe an der Grunschule in Neudorf.

Sozialministerin Barbara Klepsch überreichte am 13. März im Beisein des heimischen Wahlkreisabgeordneten des Sächsischen Landtages, Ronny Wähner, einen Fördermittelbescheid aus dem Investitionsprogramm »Brücken in die Zukunft«. Die Gemeinde Sehmatal erhält 404.000 Euro für die Verbesserung des Brandschutzes an der Grundschule …

Weiterlesen …

Keine Benachteiligung Sachsens bei Endlagersuche

Ronny Wähner, MdL

Auf Antrag der Koalitionsfraktionen debattierte der Landtag heute über den Entwurf zum Endlager-Standortauswahlgesetz des Bundes. Dieser sieht eine deutliche Benachteiligung Sachsens vor. Dazu erklärt der stellvertretende Vorsitzende des Umweltarbeitskreises der CDU-Fraktion, Ronny Wähner: „Mit dem beschlossenen Atomausstieg muss die Frage …

Weiterlesen …