Ronny Wähner – Mitlgied des Sächsischen Landtages2020-03-18T13:36:37+00:00

Aktuelle Informationen zu Corona

Corona: zentrale kostenlose Telefon-Hotline der Staatsregierung

Die Staatsregierung hat ihre verschiedenen telefonischen Beratungsangebote rund um die Coronavirus-Infektionen gebündelt. Ab sofort können telefonische Anfragen unter der einheitlichen kostenlosen Hotline 0800 – 1000 214 gestellt werden. Die Hotline des Freistaates ist mit fünf Hauptmenüpunkten aufgebaut. Diese Menüs gliedern sich wiederum in weitere Untermenüs. Damit ist ein bedienfreundlicher schneller Einstieg gewährleistet. Im ersten Bereich werden allgemeine Fragen sowie Fragen zur Allgemeinverfügung und den damit verbundenen Ausgangsbeschränkungen und Einschränkungen des öffentlichen Lebens beantwortet. Der zweite Punkt richtet sich an Unternehmer, hier werden Fragen rund um alle Fördermöglichkeiten beantwortet. Im dritten Bereich sind die Themen Steuern und Justiz untergebracht. Insbesondere steuerliche [...]

Von |März 26th, 2020|Kategorien: Corona|Kommentare deaktiviert für Corona: zentrale kostenlose Telefon-Hotline der Staatsregierung

Ausgangsbeschränkungen in Sachsen

Die Staatsregierung trifft weitergehende Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus in Sachsen. Der gemeinsame Krisenstab von Innen- und Sozialministerium hat heute in Abstimmung mit den kommunalen Landesverbänden eine weitere Allgemeinverfügung beschlossen. Aufgrund der dynamischen Entwicklung der Corona-Epidemie werden zur Umsetzung eines Kontaktverbotes Ausgangsbeschränkungen für die Bevölkerung in Kraft gesetzt. Dadurch soll der physische soziale Kontakt zwischen den Menschen auf ein absolutes Mindestmaß reduziert werden, um weitere Ansteckungen zu verhindern. So ist das Verlassen der eigenen Wohnung oder des Hauses nur noch mit triftigen Gründen möglich. Dazu zählen unter anderem der Arbeitsweg sowie der Weg zur Kindernotbetreuung. Wege zum Einkaufen [...]

Von |März 22nd, 2020|Kategorien: Corona|Kommentare deaktiviert für Ausgangsbeschränkungen in Sachsen

Gaststätten, Friseursalons und Baumärkte müssen schließen

Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, hat die Staatsregierung heute weitere Maßnahmen getroffen. Nachdem bereits in der letzten Woche Schulen und Kitas geschlossen, Veranstaltungen verboten sowie der Handel und das Hotel- und Gaststättengewerbe eingeschränkt wurde, wurden heute weitere Verschärfungen auf Grundlage des Infektionsschutzgesetzes beschlossen. Die Allgemeinverfügung vom 18. März wird weiter verschärft. Zu den Geschäften und Einrichtungen, die jetzt geschlossen werden müssen, gehören nun auch Badeanstalten, Friseure, Bau- und Gartenbaumärkte. In den Geschäften, die öffnen dürfen, müssen die Auflagen zur Hygiene eingehalten werden. Dazu gehören u. a. ausreichende Waschgelegenheiten und Desinfektionsmittel für das Personal, die regelmäßige Desinfektion von Einkaufswagen, [...]

Von |März 20th, 2020|Kategorien: Corona|Kommentare deaktiviert für Gaststätten, Friseursalons und Baumärkte müssen schließen

Soforthilfe-Darlehen für sächsische Kleinstunternehmen und Freiberufler

Das von Wirtschaftsminister Martin Dulig angekündigte Soforthilfe-Darlehen zur Unterstützung von Einzelunternehmern (Solo-Selbstständigen), Kleinstunternehmen und Freiberuflern in Sachsen, die aufgrund der Auswirkungen des Corona-Virus mit unverschuldeten Umsatzrückgängen konfrontiert sind, wurde heute vom Kabinett beschlossen. Die Antragstellung kann ab kommender Woche bei der Sächsischen Aufbaubank (SAB) erfolgen. Zuwendungsempfänger sind Solo-Selbständige sowie Unternehmen im Freistaat Sachsen, deren Jahresumsatz eine Million Euro nicht übersteigt. Mit dem Sofort-Darlehen stellt der Freistaat ein zinsloses, nachrangiges Liquiditätshilfedarlehen von bis zu 50.000 Euro, in begründeten Ausnahmefällen bis zu 100.000 Euro, mit einer Laufzeit von bis zu zehn Jahren zur Verfügung. Das sogenannte Staatsdarlehen wird für die ersten drei [...]

Von |März 20th, 2020|Kategorien: Corona|Kommentare deaktiviert für Soforthilfe-Darlehen für sächsische Kleinstunternehmen und Freiberufler

Aktuelles

Fördermittel für die Region

Von |

Am 7. Februar überreichte Landrat Frank Vogel zwei Fördermittelbescheide im Wahlkreis des Landtagsabgeordneten Rony Wähner. Für die Sanierung und Funktionsanreicherung des Mehrzweckgebäudes an der Oberschule Sehma in Sehmatal gab es rund 630.000 Euro. Die Schule besteht aus drei Gebäuden (Altes Schulgebäude, Neues Schulgebäude und Mehrzweckgebäude). Der Saal des Mehrzweckgebäudes ist [...]

20 Jahr ehrenamtlicher Ortswegewart

Von |

Fritz Schnabel ist gern in der Natur und zu tun gibt es da auch immer was. Seit 20 Jahren ist der rüstige Rentner aus Königswalde jetzt schon Ortswegewart. Für diese langjähre ehrenamtliche Tätigkeit, gab es kürzlich die herzlichsten Glückwünsche und Blumen von Ronny Wähner, ehrenamtlicher Bürgermeister der Gemeinde Königswalde. „Auf [...]

Schnitz- und Klöppelausstellung in Mildenau

Von |

Am 24. Januar wurde im Gasthof in Mildenau die Schnitz- und Klöppelausstellung eröffnet. Unter den Gästen war auch der heimische Wahlkreisabgeordnete des Sächsischen Landtages, Ronny Wähner. Fast 600 Ausstellungsstücke sind derzeit zu bewundern, darunter Pyramiden, Schwibbögen, Bergmänner und natürlich zahlreiche Klöppelarbeiten. Die diesjähre Ausstellung ist eingebettet in die Feierlichkeiten zu [...]

Skiregion in Oberwiesenthal gefördert

Von |

Rund drei Monate vor dem Start der Junioren WM Ski Nordisch in Oberwiesenthal, wurden eine neue Loipenbrücke in der Skiarena sowie ein Rettungs- und Fußgängertunnel offiziell eingeweiht. An der Einweihung nahmen unter anderem Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer, der heimische Wahlkreisabgeordnete des Sächsischen Landtages Ronny Wähner und Landrat Frank Vogel teil. [...]

GEOMIN in Hammerunterwiesenthal

Von |

Am 26. November besuchte der heimische Wahlkreisabgeordnete des Sächsischen Landtages, Ronny Wähner die Firma GEOMIN in Hammerunterwiesenthal. Bei einem Rundgang durch das Firmengelände und einem anschließendem Gespräch mit der Geschäftsführung, konnte er sich einen umfangreichen Einblick vom Tätigkeitsfeld des Unternehmens machen. GEOMIN mit sieben Standorten einer der größten Rohstoffversorger im [...]

810.000 Euro für bessere Lern- und Lehrbedingungen

Von |

Kultus-Staatssekretär Herbert Wolff besuchte am 21. November die Oberschule Jöhstadt und überreichte einen Fördermittelbescheid von 810.000 Euro. Begleitet wurde er vom heimischen Wahlkreisabgeordneten des Sächsischen Landtages Ronny Wähner (CDU) und Bürgermeister Olaf Oettel. Mit dem Geld soll ein Anbau realisiert werden, in dem zukünftig moderne Räume für den Technik- und [...]

weitere Meldungen

Kontakt

Wahlkreisbüro

Ronny Wähner
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon: 03733 / 6733368
Fax: 03733 / 6766921
kontakt(at)ronny-waehner.de
www.ronny-waehner.de