Ronny Wähner – Mitlgied des Sächsischen Landtages2020-05-15T07:59:38+00:00

Aktuelles

Minister Thomas Schmidt in Geyer und Ehrenfriedersdorf

Von |

Am 14. Mai war der sächsische Staatsminister für Regionalentwicklung, Thomas Schmidt (CDU), im Wahlkreis des heimischen CDU-Landtagsabgeordneten Ronny Wähner unterwegs. Erste Station war Geyer. In der Bingestadt soll ein Mehrgenerationentreff entstehen, der die Menschen der Stadt verbindet und gleichzeitig das Stadtinnere belebt. Dafür haben Bürger den Miteinander e. V. gegründet. [...]

20.000 Euro aus simul+Wettbewerb

Von |

Im simul+Wettbewerb „Ideen für den ländlichen Raum“, hat Staatsminister Thomas Schmidt am 6. Mai in einem Livestream die besten von 362 eingereichten Vorhaben gekürt. Insgesamt 70 Beiträge aus ganz Sachsen wurden mit Prämien in Höhe von 5.000 bis 300 000 Euro ausgezeichnet. Knapp fünf Millionen Euro wurden zur Umsetzung der [...]

„Leere Stühle“ in Oberwiesenthal

Von |

Am 1. Mai trafen sich Gastronomen aus der Region in Oberwiesenthal, um auf ihre Situation aufmerksam zu machen. Die Gastronomie hat wie alle Branchen, durch den momentan noch andauernden Lockdown mit erheblichen Umsatzeinbußen zu kämpfen. Der heimische Wahlkreisabgeordnete des Sächsischen Landtages, Ronny Wähner, betonte während eine kurzen Ansprache, dass ihm [...]

Fördermittel für die Region

Von |

Am 7. Februar überreichte Landrat Frank Vogel zwei Fördermittelbescheide im Wahlkreis des Landtagsabgeordneten Rony Wähner. Für die Sanierung und Funktionsanreicherung des Mehrzweckgebäudes an der Oberschule Sehma in Sehmatal gab es rund 630.000 Euro. Die Schule besteht aus drei Gebäuden (Altes Schulgebäude, Neues Schulgebäude und Mehrzweckgebäude). Der Saal des Mehrzweckgebäudes ist [...]

20 Jahr ehrenamtlicher Ortswegewart

Von |

Fritz Schnabel ist gern in der Natur und zu tun gibt es da auch immer was. Seit 20 Jahren ist der rüstige Rentner aus Königswalde jetzt schon Ortswegewart. Für diese langjähre ehrenamtliche Tätigkeit, gab es kürzlich die herzlichsten Glückwünsche und Blumen von Ronny Wähner, ehrenamtlicher Bürgermeister der Gemeinde Königswalde. „Auf [...]

Schnitz- und Klöppelausstellung in Mildenau

Von |

Am 24. Januar wurde im Gasthof in Mildenau die Schnitz- und Klöppelausstellung eröffnet. Unter den Gästen war auch der heimische Wahlkreisabgeordnete des Sächsischen Landtages, Ronny Wähner. Fast 600 Ausstellungsstücke sind derzeit zu bewundern, darunter Pyramiden, Schwibbögen, Bergmänner und natürlich zahlreiche Klöppelarbeiten. Die diesjähre Ausstellung ist eingebettet in die Feierlichkeiten zu [...]

weitere Meldungen

Kontakt

Wahlkreisbüro

Ronny Wähner
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon: 03733 / 6733368
Fax: 03733 / 6766921
kontakt(at)ronny-waehner.de
www.ronny-waehner.de

Aktuelle Informationen zu Corona

Weitere Lockerungen beschlossen

Das Kabinett hat weitere Lockerungen der zur Eindämmung der Corona-Pandemie erlassenen Beschränkungen und Verbote beschlossen. Damit setzt die Staatsregierung den zwischen den Ministerpräsidenten und der Bundeskanzlerin vereinbarten Maßnahmerahmen mit konkreten Entscheidungen für den Freistaat Sachsen um und erlässt eine neue Corona-Schutz-Verordnung. Fast alle Regelungen dieser Verordnung treten mit dem 15. Mai 2020 in Kraft. Die Regelungen zum Besuch von Kitas und Schulen laut der entsprechenden Allgemeinverfügung treten am 18. Mai 2020 in Kraft. Die Verordnung tritt mit Ablauf des 5. Juni 2020 außer Kraft. Um die Ausbreitung des Virus Sars-COV-2 weiter einzudämmen, bleibt der Grundsatz der auf ein Mindestmaß zu [...]

Von |Mai 13th, 2020|Kategorien: Corona|Kommentare deaktiviert für Weitere Lockerungen beschlossen

6 Millionen für Musikschulen und freie Musiklehrkräfte

Sachsens Kulturministerium unterstützt die freien Musikschulen ab heute mit einem neuen Sofortprogramm in Höhe von rund 6 Millionen Euro. Mit dem Programm sollen die Einnahmeverluste der freien Musikschulen und der Honorarlehrkräfte aufgrund der Corona-Pandemie ausgeglichen werden. Zudem werden bis zu 60% der Honorarausfälle von freien oder privaten Anbietern von außerschulischem Musikunterricht ersetzt. Für die öffentlichen Musikschulen können die Kommunen außerdem den Zuschuss des Freistaates für die pandemiebedingten Mehrausgaben nutzen. Dies haben die Sächsische Staatsregierung und die kommunalen Spitzenverbände im Rahmen des Schutzschirms für Kommunalfinanzen gestern vereinbart. »Ich freue mich sehr, dass wir die Musikschulen als auch die freien Lehrkräfte jetzt [...]

Von |Mai 7th, 2020|Kategorien: Corona|Kommentare deaktiviert für 6 Millionen für Musikschulen und freie Musiklehrkräfte

Norafin und XENON entwickeln die sächsische FFP2 Atemschutzmaske

Durch die weltweite COVID-19 Pandemie ist der Bedarf an Atemschutzmasken der Schutzklassen FFP2 (Europa) und N95 (USA) sprunghaft angestiegen. Die Länder der EU sind aktuell auf Lieferungen aus China angewiesen. Die Bundesregierung plant, die Produktion der dringend benötigten Schutzausrüstungen für das medizinische Personal in den Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen wieder stärker zu lokalisieren, um die Abhängigkeit von den asiatischen Herstellern zu begrenzen. Dies ist Anlass für viele sächsische Unternehmen, Wissenschaftseinrichtungen oder Initiativen bei der Maskenherstellung mitzuwirken. So auch das Textilunternehmen Norafin aus Mildenau bei Annaberg-Buchholz: »Zur Unterstützung der Pflegekräfte, Mediziner und Feuerwehrleute im Erzgebirge fertigen wir bei Norafin eine Einweg Mund-Nasen-Maske, [...]

Von |Mai 4th, 2020|Kategorien: Corona|Kommentare deaktiviert für Norafin und XENON entwickeln die sächsische FFP2 Atemschutzmaske

„Leere Stühle“ in Oberwiesenthal

Am 1. Mai trafen sich Gastronomen aus der Region in Oberwiesenthal, um auf ihre Situation aufmerksam zu machen. Die Gastronomie hat wie alle Branchen, durch den momentan noch andauernden Lockdown mit erheblichen Umsatzeinbußen zu kämpfen. Der heimische Wahlkreisabgeordnete des Sächsischen Landtages, Ronny Wähner, betonte während eine kurzen Ansprache, dass ihm die Situation im Gastronomiebereich bewusst ist. Er stellte auch deutlich heraus, wie wichtig das Gastgewerbe für das Erzgebirge, insbesondere für den Kurort Oberwiesenthal ist. Weitere Gäste aus der Politik waren unter anderem der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Marco Wanderwitz, der tourismuspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Sören Voigt sowie Landrat Frank Vogel. Mittlerweile [...]

Von |Mai 4th, 2020|Kategorien: 2020, Aktuelles, Corona|Kommentare deaktiviert für „Leere Stühle“ in Oberwiesenthal